Bitte bleiben Sie zuhause!…

…Ja, ich hätte mir mein erstes Jahr als Präsident auch etwas anders vorgestellt. Aber wie man so schön sagt – Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Das unser Hallenschwinget neben Büren das einzige Schwingfest dieses Jahr werden wird, hätte im Februar noch niemand geahnt. Nach und nach kamen neue Auflagen des BAG, so musste die Schwinghalle geschlossen und das Training eingestellt werden. Die Vorfreude auf die Schwingsaison 2020 schwand.  Wir alle, egal ob klein oder gross mussten uns damit abfinden, dass keine weiteren Schwingfeste mehr stattfinden würden. Auch gesellige Anlässe wie der Schnittersonntag und das Dorffest in Ersigen, an welchem wir unser Schnupperschwingen geplant hatten, wurden abgesagt.

Im Vorstand mussten wir uns überlegen wie wir mit der neuen Situation am besten umgehen, so haben wir beispielsweise Vorstandssitzungen virtuell über Microsoft Teams abgehalten.

Wir mussten uns Gedanken darüber machen, wie wir das Loch in unserer Vereinskasse minimieren konnten. So hatten wir uns dazu entschieden, kein Klubinfoheft in der gewohnten Form herauszugeben, um Kosten zu sparen.

Es gibt aber auch Erfreuliches aus dem Corona-Jahr zu berichten.

Da wir 2023 wieder am Zuge sind, das Oberaargauische Schwingfest durchzuführen, konnten wir dafür bereits erste Grundsteine legen. Wir konnten unser Ehrenmitglied Rolf Gasser als OK Präsident gewinnen und mit dem LC Kirchberg, TV Kirchberg, Schützenchörli Kirchberg, FC Kirchberg und der HG Kirchberg, fünf starke Trägervereine dazu gewinnen. Weiter hatten wir im August den Trägerverein dafür gegründet. Konkret wird am Pfingstsamstag das Oberaargauische Schwingfest, am Pfingstsonntag die Feierlichkeiten 100 Jahre Schwingklub Kirchberg und am Pfingstmontag der Oberaargauische Nachwuchsschwingertag in Kirchberg im Raum Grossmatt stattfinden.

Nun wollen wir zuversichtlich ins Jahr 2021 blicken, welches mit drei Eidgenössischen Anlässen (Appenzell, Kilchberg und dem Eidg. Nachwuchsschwingertag) ein vielversprechendes Jahr sein wird und hoffen das alle Anlässe auch allenfalls coronakonform durchgeführt werden können.

Ich hoffe, dass wir bald wieder zur alten Normalität zurückkehren können inklusive Händeschütteln.

In diesem Sinne, bleibt gesund und munter

Bis bald.

  • Men Wälti
    Men Wälti Präsident / J+S Coach